Über uns – Manuel Meier in Johannesbrunn

Vertragshändler

Servicepartner

Vertragshändler

Servicepartner

Über uns

Drei Generationen in 30 Jahren

Vertragswerkstatt Subaru-Autohaus Meier erfolgreich in Johannesbrunn

In Johannesbrunn ist das Autohaus Meier seit 30 Jahren untrennbar mit der Marke Subaru verbunden. Nun wurde Inhaber Manuel Meier für dieses Jubiläum geehrt. Eine Delegation von Subaru aus Friedberg gratulierte dem Familienbetrieb, der zusätzlich in Aham eine freie Werkstatt betreibt, zum Jubiläum.

Bis Ende 2010 führte Sebastian Meier in zweiter Generation den Familienbetrieb, seit Anfang des Jahres 2011 lenkt Sohn Manuel Meier die Geschicke des Autohauses. Mit ihm schreibt die dritte Generation an der Erfolgsgeschichte von Subaru Meier weiter.

Bereits im Jahr 1947 begann diese Geschichte: Sebastian Meiers Schwiegervater, Anton Hofstetter, besaß zu dem Zeitpunkt eine Fahrrad- und Motorradwerkstätte in Aham, gleichzeitig eröffnete der Vater nach dem Krieg eine kleine Motorradwerkstatt in Johannesbrunn. Zusammen bilden sie heute das Subaru-Autohaus Meier, erfolgreich geführt nach einem Konzept, das zwischen Neukunden und seiner Stammkundschaft keinerlei Unterschiede macht. "Wir wollen den besten Service rund um das Auto bieten, und unsere Beratung ist geradezu eine Leidenschaft," sagte Sebastian Meier, der den Betrieb immer noch tatkräftig unterstützt.

Der neue Chef, Manuel Meier, führt das Autohaus nach dem Vorbild seines Vaters. Dazu gehört nicht nur der Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen sondern auch sämtliche Reparaturen von defekten Pkws aller Fabrikate.